Retentionsmittel für die Herstellung von Papier

Die SEPAR CHEMIE hat für den Bereich der Retention in der Papierherstellung und Entwässerung von Stoffsuspensionen eine Vielzahl polymerer Flockungsmittel im Programm.

Handelsform der Retentionsmittel

Neben den bekannten Handelsformen
•    Emulsionen
•    Pulver
•    Beads (Microperlen)

haben wir eine völlig neue Generation von auf Wasser basierenden, mineralölfreien Dispersionen in unserem Sortiment.

Einsatzgebiete umweltverträglicher Retentionsmittel

Die ölfreien POLY SEPAR® KW / AW Dispersionen sind geeignet für eine effektive, umweltverträgliche Retention von Füllstoffen, Asche und Fasern, auch bei hohen Leitfähigkeiten in geschlossenen Kreisläufen.

Ausgezeichnete Retentionsmittel

Diese Produkte werden alle in „paper grade“ Qualität produziert mit schneller und rückstandsfreier Löslichkeit.

Insbesondere unterliegen diese Produkte den speziellen Kriterien der XXXVI Empfehlung des BFR, um für Hygienepapiere und Lebensmittelverpackungen eingesetzt werden zu können.

Weitere Vorteile der ölfreien Retentionsmittel zur Papierherstellung

Die wasserbasierenden POLY SEPAR® KW/AW sind auch zur Retention von Recyclingpapier geeignet und bieten folgende Vorteile:

•    Leichte und schnelle Löslichkeit
•    Mineralölfrei
•    Lösemittel- und tensidfrei
•    Umweltschonend
•    Leichte Einmischbarkeit ohne aufwändige Löse- und Dosiertechnik
•    Reduzierung von Schaumproblemen
•    Verringerter Wasserverbrauch
•    Verbesserung der Füllstoffretention
•    Höchste Effektivität in geschlossenen Kreisläufen mit hoher Leitfähigkeit

Reduzierung von Stärke in der Herstellung von Papier

Eine weitere Innovation ist unser POLY SEPAR® PLY BOND. Es ist ein synthetisch, anionisch geladenes Polymer, das vollständig in Wasser löslich ist. Es wird eingesetzt bei der Produktion von mehrlagigem Papier und Pappe, die mit Stärke verklebt werden. POLY SEPAR® PLY BOND wird der Wasser-Stärke-Lösung zugesetzt und auf die Papierbögen aufgesprüht.

Vorteile von POLY SEPAR® PLY BOND für Papierhersteller

•    Verstärkt die Haftung zwischen den Papierbögen
•    Ersetzt einen Teil der Stärke im Verhältnis 1/10
•    Erhebliche Kosteneinsparung
•    Einsetzbar im breiten pH-Bereich
•    Verringert die CSB-Belastung durch den reduzierten Stärkeverbrauch.

Kristallisationsverhinderung in der Papierherstellung

POLY SEPAR® C 1 ist ein Konzentrat aus Phosphonaten und / oder Acrylaten, das entwickelt wurde, um kristalline Ablagerungen an der Papiermaschine zu verhindern, insbesondere im Bereich der
•    Siebsaugwalzen
•    Spritzrohrdüsen
•    Siebe
•    Filze

Vorteile von POLY SEPAR® C 1 in der Papierherstellung

•    Erhöhung der Maschinenlaufzeiten
•    Deutliche Reduzierung der Stillstandzeiten für Reinigungsarbeiten
•    Keinerlei Einfluss auf die Papierqualität

Erhöhung der Trockenfestigkeit bei der Herstellung von Papier

POLY SEPAR® DS 1 ist eine wasserbasierende, organische Polymerdispersion mit amphoteren Charakter. Durch eine spezielle Brückenbindung im Faser-Faser Bereich wird durch den Einsatz von POLY SEPAR® DS 1 eine messbare Steigerung der Festigkeiten zwischen 10 und 15% erreicht.

Vorteile für Papierhersteller mit Trockenfestigkeitsprodukten

•    Erhöhung CMT
•    Erhöhung Burst Index
•    Bessere Retention
•    Höhere Lagenhaftung
•    Reduzierung des Stärkeeinsatzes in der Masse bis zur völligen Substitution

Einsatzgebiete von POLY SEPAR® DS 1 in der Papierherstellung

POLY SEPAR® DS 1 wird unverdünnt im Dickstoffbereich oder direkt vor der Stoffauflaufpumpe dem Papiermaschinenkreislauf zudosiert. Zuvor können Versuche im Labormaßstab die geeignete Dosiermenge eingrenzen.

Kontakt

Für eine individuelle Produktberatung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen uns an unter Tel.: +49 (0)4102-666-30.
Bei der Auswahl geeigneter Anlagentechnik stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Hier gelangen Sie zu unserem Außendienst.

Kontakt

SEPAR CHEMIE Team

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

Zum Kontaktformular

Sie können uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen. +49 (0)4102-666-30 info[at]­separ-chemie.­de

Auch dieses Jahr hat SEPAR CHEMIE GmbH die Ärzte ohne Grenzen und UNICEF mit einer Spende unterstützt.

Öffnungszeiten

Verwaltung Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Lager Montag - Donnerstag: 8:30 -16:00 Uhr Freitag: 8:30 - 14:00 Uhr

Separ Chemie GmbH | Erika-Keck-Str. 4 | 22926 Ahrensburg | Telefon:+49 (0)4102-666-30 | E-Mail: info[at]­separ-chemie.­de